Werkzeuge und Betriebsmittel
Produktdaten
Eigenschaft Code Beschreibung
PRODUKT-BAUREIHE ACL HYDROSTATISCHE - SCHWERLASTPUMPE MIT VARIABLEM FÖRDERVOLUMEN (BAUREIHE 2)
SCHLUCKVOLUMEN 075 75;28 CM3/R [4,594 IN3/R] AN 18 GRAD
EINGANGSWELLE 14 14 ZÄHNE 12/24 TEILUNG VIELZAHN
EINGANGSROTATION R IM UHRZEIGERSINN (RECHTS)
VENTILTELLER 0 V-NUT
HAUPTANSCHLÜSSE – (EINSCHLIESSLICH MESSANSCHLÜSSE) E 25;4 [1,00] - CODE 62 NACH SAE J518 POSITION: GLEICHE SEITE
ANSCHLUSS A ZUR EINSTELLUNG DER HOCHDRUCK-DRUCKBEGRENZUNGSVENTILE T 379 STAB [5500 LBF/IN2] MIT 2 RÜCKSCHLAGVENTIL-29 FRÜHLING DES STAB-[LBF/IN2]
ANSCHLUSS B ZUR EINSTELLUNG DER HOCHDRUCK-DRUCKBEGRENZUNGSVENTILE T 379 STAB [5500 LBF/IN2] MIT 2 RÜCKSCHLAGVENTIL-29 FRÜHLING DES STAB-[LBF/IN2]
ANSCHLUSS A ZUR EINSTELLUNG DER DRUCKÜBERSTIMMUNG 0 KEINE
ANSCHLUSS B ZUR EINSTELLUNG DER DRUCKÜBERSTIMMUNG 0 KEINE
BESONDERE PUMPENEIGENSCHAFTEN 19 EINSTELLBARER SERVOANSCHLAG IN EINE RICHTUNG - GEGENÜBER DER SERVOBOLZENSEITE
STEUERUNG FR STEUERUNG VORWÄRTS-NEUTRAL-UMGEKEHRT MIT 12 V UND WETTERGESCHÜTZTEN STECKVERBINDERN MIT 2 2 KONTAKTEN
VERSORGUNG DER STEUERUNGSDÜSE (P) M 2;59 [0,102] DURCHMESSER
UNTERER SERVO DER STEUERUNGSDÜSE (S1) M 2;59 [0,102] DURCHMESSER
OBERER SERVO DER STEUERUNGSDÜSE (S2) M 2;59 [0,102] DURCHMESSER
REGLER ZUSATZOPTIONEN 0 KEINE ZUSATZOPTIONEN
FÖRDERVOLUMEN DER LADEPUMPE 2 17;4 CM3/R [1,06 IN3/R] (MODELLE 054-105)
ZUSATZANSCHLUSS C A DURCHTRIEB, DUALE AUSFÜHRUNG 2 BOLZEN, KEINE WELLENDICHTUNG, 9 ZÄHNE 16/32 MODUL VIELKEILVERZAHNUNG
LADEPUMPENOPTIONEN A EXTERNE FILTERANSCHLÜSSE
EINSTELLUNG LADEDRUCK-DRUCKBEGRENZUNGSVENTIL A 21 STAB [304,6 LBF/IN2] - STANDARD
BESONDERE EIGENSCHAFTEN DER LADEPUMPE 0 KEINE BESONDEREN EIGENSCHAFTEN DER LADEPUMPE
FARBE UND VERPACKUNG 0 AUSFÜHRUNG MIT GRUNDIERUNG BLAU (STANDARD)
KENNZEICHNUNG AN DER EINHEIT 0 STANDARD
KONSTRUKTIONSCODE A A